Bilstein Fahrwerke

 

 

Das heutige Unternehmen ThyssenKrupp Bilstein Suspension GmbH geht zurück auf eine durch August Bilstein 1873 in Altenvoerde gegründete Firma. Bereits 1927 befasste sich das Unternehmen mit Automobiltechnik und erfand kurze Zeit darauf den ersten Wagenheber für den seitlichen Einsatz. Bilstein entwickelte 1954 auch den ersten serienreifen Gasdruckstoßdämpfer (nach Vorgaben von de Carbon) und stattete bereits drei Jahre später Fahrzeuge des Premium-Autobauers Mercedes-Benz mit den Dämpfern ab Werk aus.

Nun kam das Unternehmen langsam auch zum Motorsport. Mercedes konnte mit Fahrzeugen mit Bilstein-Fahrwerken überlegen siegen, Porsche zog nach. NASCAR, Formel 1 oder DTM, überall gehören Fahrwerke von Bilstein dazu. Heute gehört Bilstein damit zu den führenden Herstellern von Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken.

Die Fahrwerk-Produkte von Bilstein sprechen eine klare Sprache

Seit den ersten Jahren des neuen Jahrtausends hatte Bilstein erneut in mehrjährigen Phasen Sportdämpfer zusammen mit Automobilherstellern wie Audi oder Porsche weiterentwickelt. So gehört Bilstein schon seit Langem zu den führenden Entwicklern von Gewindefahrwerken und Sportfahrwerken. Dazu gehören Bilstein Fahrwerke wie B12 Pro-Kit, B12 Sportline, B16 ridecontrol, B16 iRC oder Bilstein B16 DampTronic. Damit ist Bilstein mit den angebotenen Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken immer ganz vorne mit dabei. Das Bilstein B16 iRC Fahrwerk beispielsweise vereint langjährige Erfahrungen in der Fahrwerksentwicklung und Herstellung mir der modernen digitalen Welt, denn über eine Smartphone App kann das Fahrwerk entsprechend eingestellt werden.

Maximale Individualisierung und Fahrwerksabstimmung

Ebenso ist das Bilstein Clubsport Fahrwerksprogramm nennenswert. Es handelt sich dabei um High-Performance Gewindefahrwerk nach dem Konzept der Einrohrtechnik in Verbindung mit Gasdruckdämpfern. Die Clubsport Fahrwerke finden im professionellen Rennsport ihren Einsatz, genauso wie auf der herkömmlichen Straße und natürlich im Clubsport. Selbstverständlich gehört auch eine Einstellungsoption des Setups in Form von Zug- und Druckstufe dazu. Das Fahrwerk lässt sich exakt nuancieren und dadurch perfekt auf Fahrzeug, Straßen- und Witterungsverhältnisse einstellen. So gehören Fahrwerke von Bilstein zu den Fahrwerken, die in Sportwagen wie von Porsche oder dem Nissan GT-R zum Einsatz kommen.

Auch bei den Partnern setzt Bilstein auf Kompetenz

Übrigens ist ein Kooperationspartner des Dämpferherstellers ein weiterer, ebenso bekannter wie renommierter Hersteller von Rennsport-Fahrwerken: es werden Federn von Eibach in den Fahrwerken verwendet, die dank perfekter Optimierung bestens mit den Bilstein Dämpfer harmonieren. Fahrwerks-Komponenten von Bilstein gehört folglich zu den meist geschätzten Renn- und Straßensport-Produkten. Selbstverständlich führen auch wir die Hi-End Performance-Produkte von Bilstein. Dabei bieten wir unseren Kunden ein ausgesprochen attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis sowie einen gewissenhaften Kundenservice. Sämtliche Rennsport- und Tuning-Fahrwerke können über PC, Tablet oder Smartphone bestellt werden, um dann umgehend versendet zu werden. Bei Fragen ist unser kompetentes Team schnell und fachlich versiert zur Stelle.