Fiat Fahrwerk

 

 

Fiat - der italienische Autokonzern begeistert schon seit mehr als einem Jahrhundert mit zahlreichen Sportwagenmodellen und innovativen als auch pfiffigen Kleinwagen, die immer schnell den Weg in die Tuning-Szende fanden. Abgerundet wird der sportliche Charakter durch die Konzern-Dazugehörigkeit eines Sportwagenbauers, der weltweit als das Nonplusultra bei Sportwagen und Supersportwagen gilt - Ferrari. So steht auch für die Modelle der italienischen Marke ein breites Portfolio an Sportfahrwerks-Komponenten zum ultimativen Veredeln der Fahrzeuge bereit. Die Sportfahrwerke und Schraubfahrwerke sind dabei ebenfalls vom rassigen Charakter der Motorsport-Szene geprägt.

Fiat - gemacht für das Tuning

1899 wurde Fiat gegründet und von Anbeginn an setzten die Italiener auf Sport-Automobile und Rennwagen, die in vielen Disziplinen und bei legendären Rennen dominierten - über Jahrzehnte hinweg. In den 1960ern wurde dieses Engagement mit einer ersten Beteiligung an Ferrari gekrönt. Damalige und insbesondere unvergessene Design-Highlights sind sportliche Modelle und Sportwagen wie die legendären Spiders vom Fiat 850, X1/9 oder der Fiat 124 Sport Spider.

In der jüngeren Vergangenheit ist vor allem die Barchetta Kult. Aber auch Kleinwagen- und Mittelklasse-Modelle wie Fiat 500, der neue Panda, Palio, Bravo, Linea oder der Fiat Sedici bilden eine hervorragende Ausgangsbasis für edles Tuning mit den feurigen und pfiffigen bis hin zu innovativen Modellen der Turiner Autobauer. Besonders in den letzten Jahren gewannen die italienischen Fahrzeuge ein immer schärfer werdendes, sportliches Profil.

Sportfahrwerke und Gewindefahrwerke, geprägt von Präzision und hochwertiger Verarbeitung

Das passt gut zum aktuellen Trend weg vom optischen hin zum exklusiven Tuning in Form von Fahrwerks-Modifikationen. Große Hersteller von Sportfahrwerken und Schraubfahrwerken investieren viel Energie in die Entwicklung echter High-Performance-Sportfahrwerke. Da ist es nicht verwunderlich, dass die namhaften Produzenten wie Bilstein, Weitec, H&R oder Eibach teilweise Erstausstatter von Fahrwerken renommierter Marken sind, die Formel 1 bestücken oder sich für die Mega-Sportfahrwerke von Serien-Supersportwagen verantwortlich zeigen.

Längst dominieren sie die Entwicklung effizienter und hoch präziser Fahrwerke - und nicht mehr die Automobilhersteller selbst. Doch diese Stärke hat auch positive Auswirkungen auf das Preisniveau von Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken. Diese können zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden und in vielen unterschiedlichen Ausstattungen, die für jeden Motorsport begeisterten Fiat-Besitzer genau das richtige Fahrwerk bieten.

Beste Sportfahrwerke und Gewindefahrwerke zu besten Konditionen bei erstklassiger Beratung

Die Schraubfahrwerke besitzen je nach Hersteller verschiedene Setup-Einstellungs-Optionen, außerdem können die Hi-Tech-Fahrwerke zum Teil über Smartphone und Tablet Apps bedient werden. Nicht zu unterschätzen ist aber insbesondere die extrem hohe Produktqualität. Hochwertige Materialien und aufwendig erarbeitete Legierungen, Federkräfte usw. sind eine Selbstverständlichkeit bei den Präzisions-Sportfahrwerke und Schraubfahrwerken. Damit wird eine überdurchschnittliche Langlebigkeit bei maximaler Sicherheit erzielt. In unserem Online-Shop finden sich sämtliche Sportfahrwerke und Gewindefahrwerke für die Fiat-Modelle. Je nach persönlichen Anforderungen kann die Individualisierung punktgenau durchgeführt werden. Unser Beratungs-Team ist immer kopentent, umgehend und freundlich zur Stelle, wenn einmal Fragen auftauchen sollten.